Kapitalismus

Kapitalismus in der heutigen Zeit ist nicht mehr wegzudenken. Was aber dahinter steckt interessiert niemand, aber warum sollte man es auch. Jeder sagt ich besitze doch alles und mehr muss mich nicht interessieren. Heutzutage man lernt sich gerade kennen und die Standardvorstellung lautet:“ ich habe einen gut bezahlten Beruf und ein Haus ein Auto“ viel wichtiger wäre aber die Frage:“ was sind deine Interessen, Hobbys, was begeistert dich, oder wofür würdest du dich einsetzen, wie ist deine Familie so, interessiert sie dich überhaupt, was sind deine drei besten Eigenschaften, wenn du eine Familie gründest, was für eine Familie wäre das, eine liebevolle und geliebte mit Zusammenhalt, oder wäre es die super Familie mit Haus Autos und beide Berufstätig, Probleme hat jeder, kümmer dich selbst darum.“ Wenn man die Fragen stellen würde, dann würde man sich erstens Mal für den Menschen ehrlich Interesse haben und zweitens bin ich mir sicher danach alles über diesen Menschen wissen und für sich selbst eine ehrliche Antwort ob ich denjenigen als guten Freund, oder gar Lebenspartner in mein Leben lassen möchte.

Kommen wir nun zur Schulbildung und sogenannte Allgemeinen Bildung. Sie lernt einen jungen Menschen wie man sich einfügt und das wir nicht sozial gesehen handeln sollen, sondern allein wirtschaftlich handeln muss. Eine Persönlichkeit und welche Art von Mensch ist unwichtig, mehr noch unangebracht. Es ist allein wichtig in einem gut bezahlten Beruf zu erreichen um die wirklich wichtigen Dinge des Lebens besitzen zu können. Der Lehrplan ist nicht auf die Gesellschaft zugeschnitten, sondern nur auf die Wirtschaftliche hin gerichtet. Weder die Schule noch die Erziehung fördert die Individuellen Bedürfnisse, wie zum Beispiel für was interessierst du dich, oder man auch mal den Kindern sagt“ bitte hinterfrage alles und bilde dir deine Meinung“. Lehrer, Eltern und gerade Politik irren sich auch einmal, eine selbst gefällte Einstellung und deine Interessen und Fähigkeiten die brauchen Kinder. Lernt Mathematik, Deutsch, Computer und das bitte noch mit Einser Durchschnitt. Ich finde es sehr wichtig seine Muttersprache gut lesen, schreiben zu können und viel mehr, aber ich bezweifle das zuviel nicht mehr wichtig genug gehalten wird um es in einem Lehrplan festzuhalten. Nein ich muss nicht wissen wie baue ich Essen an, oder nur die Dinge, einfach um Kindern die Möglichkeit zu geben genügend Zeit zum erwachsen werden geben. Spielen und das Recht auf eine unbeschwerte Kindheit genießen zu dürfen. Sie haben das Recht durchgehend zu lernen und spielen am besten noch überhaupt nicht. Wenn das Kind zu zappeln anfangen wird dann wird schnell die ADHS Diagnose gestellt. Ritalin und das Kind ist nicht mehr zapellig sondern einfach ruhig. Wir lernen ihnen einzig Geld ist wichtig für die eigene Zukunft und nicht zu wissen woher kommt unsere Nahrung und wie erlernen ich Selbstversorgung

. Was bedeutet das es viele verschiedene Kulturen und Religionen gibt. Schlecht, die sind eh alle nur Kriminelle und machen viele Kinder um nichts arbeiten zu müssen, gut den vielen erging es Schlecht in ihrer Heimat und wir haben das Glück das wir aufgrund von Wohlstand die Möglichkeit das wir sie hier mit Interesse und vor allem die menschliche Pflicht sie in unserer Kultur einzuführen und trotzdem auch noch die Möglichkeit fremde kennen lernen zu dürfen. Aber auch die ihre Chancen ungenutzt lassen um kriminelle Energie in die Fremde zu lassen ohne Rücksicht auf unsere Kosten und das ist ja ein Verstoß um die sich ihr eigenes Land wieder kümmern muss. Familie ist nicht wirklich wichtig und Freundschaften müssen nur zum eigenem Nutzen haben, ist kein Nutzen vorhanden, lass den sogenannten Freund fallen die gibt es noch zur Gänze, oder auch oh mein Freund geht während meiner Abwesenheit zu meiner Frau um sich gemeinsam zu betrinken, auch die Ehre meines Lebenspartner ist nicht wirklich wichtig, da dürfen andere Personen schon Mal schlechte Gerüchte über meine bessere Hälfte erzählen. Achja und wir haben das Gesetz blind zu leben und die Politik die handeln für das Volk und wir haben das Recht uns blind auf die zu verlassen. Achja jeder der sagt unsere Politik ist unbestechlich und fehlerfrei. Sie können jederzeit EU Gesetze und eigene ins Gesetzbuch einbringen. Frage zum EU Gesetz bringen die einzelnen Länder auch die Gesetze durch, oder nur die die dem Kleinverdiener und die ärmsten unter uns in nicht zulässige Probleme. Die Märkte sind vollgestopft und nichts anderes als die uns überzeugen wollen das wir sie brauchen. Interesse an Qualität der einzelnen Produkte zeigen wie geht das. Wissen ist Macht und die wenigsten wissen das jede Elektronik so gebaut wurde, das es gerade nur bis Garantie Ende fehlerfrei arbeitet. Früher einmal behielten wir unsere Sachen ewig und liefen weiter gut. Heutzutage ist es nur noch wichtig am besten zuviel Geld zu bezahlen um diese jährlich wieder auszutauschen. Die Banken die geben genügend Geld auf Kredit, oder Leasing um jeden einzelnen für immer in ihrer Gewalt zu lassen. Tauschgeschäfte sind gesetzlich nicht erlaubt. Man kann nichts eintauschen um Nahrung zu erhalten die andere Person aber dafür das erhält die dieser gerade brauchte. Ein Arzt in einem medizinischen Notfall ist es nicht erlaubt der Person zu helfen indem er im Tausch etwa zum Beispiel Mahlzeit und trinken bekommt um die vor ihm liegenden 48h Dienst gut durch den Dienst zu kommen. Warum ist es nicht möglich in Notlagen und anderen Fällen durch das altbewährte Tauschgeschäft benötige ich doch die eine Sache auch ohne Geld in Anspruch nehmen zu können. Die Banken sind schlicht und einfach nur ein paar Menschen die es sich zur Aufgabe gemacht haben ihre Stellung in der Gesellschaft unumgänglich zu machen. Dafür brauche man Politik die handeln alle nur um unverschämt viel Geld für eigene Zwecke zu besitzen. Bestechung ist die einzige richtige Adresse für alles schlechte einzuführen. Französische Krieg, Österreich und viel mehr wurden gelenkt von den Bankiers die sich bereichern und bei jedem Staat ein gekauft und es ist nicht wichtig zu welchem Preis anfangen wird das jeder einzelne im Volk bitter dafür zahlen muss. Wir zum Beispiel jetzt bricht ein Krieg aus keiner in der Lage sein wird das Volk zu verteidigen und noch wohin kann ich gehen, wovon soll ich leben und kann ich Häuser aufbauen ohne teure Baufirmen, oder wäre es möglich im schlimmsten Fall selbst Versorgung für mich und Familie dauerhaft zu gewährleisten. Blöd wär dann auch noch viele waren auf sich allein gestellt,da es in ihrem Leben nur sie selbst wichtig waren. Kapitalismus ist schon zu viel in unserer leben vorgedrungen und jedem Staat auf die eine oder andere Weise. Wir besitzen zuviel und sehen vor lauter Bäumen die Wälder nicht, den die Wahrheit ist in Wirklichkeit sind wir verarmt. Wir haben nichts mehr weder eine richtige Familie mit echten Werten, noch ein eigenes Familienleben, die in echt immer kurz vor Scheidung und Trennung steht. Eine eigene Familie haben zu dürfen ist ein Privileg das man nicht mit jeder Person einfach so eingeht, es bedeutet das egal wie schlecht es aussieht, es nicht wichtig ist den man hat sich gegenseitig und nur das zählt. Nach dunkeln Tagen folgen immer umso hellere. Freundschaften und Gemeinschaft ohne irgendwelche Hintergedanken ist ausgestorben und die Wahrheit ist ich denke das wir sie nicht wieder zurück bekommen. Zuviel schlechte Dinge und Institutionen haben wir unachtsam in unserem kompletten leben gelassen und die wirklich wichtigen Dinge haben wir unachtsam weggeworfen , die Werte für alles was mit normalen menschlicher Pflicht und die Pflicht unserem Planeten und den Geschöpfen die sich uns unter ordnen müssen, wir haben alles verloren und ich bin finde es sehr tragisch niemand hat gemerkt wie sehr verarmt wir geworden sind, zu welchem Preis haben wir alles billig verkauft und werden Dank unserer Blindheit noch viel bitterer dafür bezahlen. Ich finde es falsch wie wir unser Leben führen und unsere Kinder sind noch viel schlimmer dran wir zwingen sie Dinge zu erlernen die wir selbst noch nicht ganz verarbeiten konnten, geschweige denn Verstehen. Nicht wichtig ist es unseren Kindern die einzig wichtigen Informationen erhalten zu lassen um ihnen die Zukunft zu geben und gewährleisten aus gemachten Fehlern zu lernen und ihnen zu zeigen was ist wichtig und was kann ich tun um ihre Chancen auf eigene Meinung und Interessen auf zu zeigen. Wenn ihr euch interessiert und mehr zu einzelnen Themen wissen möchtet dann schreibt mir und ich werde mir größte Mühe machen die besten Dinge zusammen zu bringen um wieder auf neue Ansichten kommen könnt. Das wichtigste ist es aber das ihr liest und zu googlen, Wikipedia Einträge finde ich immer die best Quelle. Zu Kapitalismus kann ich empfehlen einmal über die Familie Rothschild zu lesen und Karl Marx mit dem Thema zu Minimalistische Lebensführung.

Ich freue mich schon auf euer Feedback zu diesem Thema und des weiteren habe ich eine Ankündigung zu machen. Nächstes Jahr bin ich endlich wieder auf Reisen. Zu erst von der Haustür den ganzen Weg durch 4 Länder zu Fuß und dem Zelt. Danach ein bisschen Portugal und danach quer durch Europa.

Die Vorbereitungen dafür gehen haben schon angefangen und es wird ständig Einträge dazu geben und später auch auf folgenden Kanälen: YOUTUBE, Instagram, und Facebook und vieles mehr. Ich wünsche allen ein tolles Wochenende

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s